Aktuelles der Stadt Rosenheim www.rosenheim.de de-de Stadt Rosenheim Tue, 28 Jun 2022 10:46:34 +0200 Tue, 28 Jun 2022 10:46:34 +0200 TYPO3 EXT:news news-3592 Fri, 24 Jun 2022 10:39:34 +0200 Auch 2022 wieder: Sommer in Rosenheim https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/auch-2022-wieder-sommer-in-rosenheim.html Lebensfreude, sommerliche Leichtigkeit und der gemeinsame Kunst- und Kulturgenuss – bereits zum dritten Mal heißt es „Sommer in Rosenheim“ in unserer Stadt. Zwischen Juni und September stehen zahlreiche Kulturangebote der Rosenheimer Vereine und Institutionen auf dem Programm.

Am Samstag, den 25.06., zeigen die Künstlerinnen und Künstler der ArtCloud von Kind und Werk e.V. ihre Upcycling-Künste anhand von gebrauchten Stühlen bei der Aktion „Nimm Platz“ im Salingarten mit Streichelzoo, Minigolf oder eigenen Kreationen der Besucherinnen und Besucher.

Vom 24.06. bis 02.07. kommt mit der „KinoKulturWoche“ das beliebte Open-Air-Kino zurück an den Salzstadel.

Die Stadtbibliothek legt mit „StadtLeben“ erneut ein eigenes Programm mit vielen Kooperationen Rosenheimer Kulturschaffender rund um den Salzstadel auf.

Im Juni und im August werden verschiedene Jazzkonzerte sowohl In- als auch Outdoor angeboten und der Juli steht ganz im Zeichen vieler Theaterproduktionen.

Die Städtische Galerie macht Streetart in Rosenheim mit ihrem „Transit Art Festival“ zum dritten Mal möglich. Vom 08.7. bis 16.07. entstehen eindrucksvolle Kunstwerke mitten in der Stadt.

Am 30.07. wird der diesjährige „Tag des Brauchtums“ gefeiert. Die Rosenheimer Trachtenvereine gestalten den Tag mit vielen Programmpunkten in der Innenstadt gemeinsam mit dem Kulturamt.

Auch am 30.07. feiert Kind und Werk e.V. im Riedergarten ein Kunstfest zum 45.-jährigen Jubiläum.

Die Stadt Rosenheim bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern.

]]>
Pressemitteilungen
news-3591 Thu, 23 Jun 2022 15:39:05 +0200 Umzug von der Loretowiese: Neue Standorte für Impf- und Testzentrum https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/umzug-von-der-loretowiese-neue-standorte-fuer-impf-und-testzentrum.html Die Tage des Impfzentrums und der Corona-Teststraße auf der Loretowiese, das Stadt und Landkreis gemeinsam betreiben, sind gezählt. Wie angekündigt, müssen beide Einrichtungen dem bevorstehenden Aufbau des Rosenheimer Herbstfests weichen. Nach intensiver Suche und positiven Verhandlungen, wurden für beide Einrichtungen neue Standorte gefunden.

Ab Montag, 27. Juni 2022 findet der Betrieb des gemeinsamen Impfzentrums von Stadt und Landkreis Rosenheim im Malteserhaus, Rathausstraße 25, 83022 Rosenheim statt. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr. Mittwoch und Sonntag ist das Impfzentrum geschlossen. Terminvereinbarungen sind wie gewohnt unter https://impfzentren.bayern möglich. Selbstverständlich wird auch spontan und unbürokratisch geimpft, dann muss aber ggf. Wartezeit einkalkuliert werden. Bei den Maltesern steht nur eine geringe Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Die nächstgelegenen Parkplätze finden sich am Eisstadion.

Neuer Standort für das Corona-Testzentrum ist der Volksfestplatz in Pang. Die Details des Umzugs und zur Inbetriebnahme stehen derzeit zwar noch nicht abschließend fest, der Aufbau des Herbstfests ist aber nicht gefährdet.

]]>
Pressemitteilungen
news-3590 Thu, 23 Jun 2022 07:37:30 +0200 UVG-Stelle der Stadt Rosenheim vorübergehend geschlossen – dringende Fälle werden bearbeitet https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/uvg-stelle-der-stadt-rosenheim-voruebergehend-geschlossen-dringende-faelle-werden-bearbeitet.html Der Bereich Unterhaltsvorschuss im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Rosenheim ist aufgrund der Einführung einer neuen Fachsoftware vom 28.06. bis 14.07.2022 geschlossen. Die Umstellung hat keine Auswirkungen auf die bereits gewährten Leistungen.

Das Jugendamt bittet um Verständnis, dass sich während der Softwareumstellung die Bearbeitung der in den Monaten Juni und Juli 2022 gestellten Anträge verzögert.

Bei Fragen hierzu und in dringenden Fällen können sich Betroffene jederzeit an das Geschäftszimmer des Amts für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Rosenheim wenden, Tel.: 08031/365-1516.

]]>
Pressemitteilungen
news-3589 Wed, 22 Jun 2022 09:44:15 +0200 49. Änderung des Flächennutzungsplans „Hainzenmühlstraße Ost“ ist rechtswirksam https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/49-aenderung-des-flaechennutzungsplans-hainzenmuehlstrasse-ost-ist-rechtswirksam.html Die Regierung von Oberbayern hat mit Schreiben vom 17.03.2022 die 49. Änderung des Flächennutzungsplans „Hainzenmühlstraße Ost“ in der Fassung vom 26.10.2021 genehmigt. Die Genehmigung der Regierung wurde im Amtsblatt Nr. 16 der Stadt Rosenheim vom 21.06.2022 bekannt gemacht. Die Flächennutzungsplanänderung ist damit in Kraft getreten. Der Geltungsbereich der FNP-Änderung liegt am nordwestlichen Ortsrand des Ortsteils Pang, westlich der Hohenofener Straße und nördlich der Hainzenmühlstraße.

Ziel der Änderung ist die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes sowie sonstigen Sondergebietes „Wohn- und Pflegezentrum“ unter Berücksichtigung naturschutz- und immissionsschutzfachlicher Belange.

Die Flächennutzungsplanänderung einschließlich Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung können während der allgemeinen Dienststunden (Mo. bis Do. 8 - 17 Uhr und Fr. 8 - 13 Uhr) sowie nach Vereinbarung im Stadtplanungsamt, Rathaus, Königstraße 24, Ostflügel 3. Stock, von jedermann eingesehen werden. Über den Inhalt wird auf Verlangen Auskunft gegeben. Im Internet können die Unterlagen hier eingesehen werden.

]]>
Pressemitteilungen
news-3588 Tue, 21 Jun 2022 15:12:29 +0200 Ab 29. Juni: Planentwürfe zur Änderung des Flächennutzungsplans „Feuerwehrhaus Happinger Straße“ sowie zum Bebauungsplan Nr. 190 „Feuerwehrhaus Happinger Straße“ liegen öffentlich aus https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/ab-29-juni-planentwuerfe-zur-aenderung-des-flaechennutzungsplans-feuerwehrhaus-happinger-strasse-sow.html Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 22.12.2021 die Planentwürfe zu den beiden Verfahren 48. Änderung des Flächennutzungsplan „Feuerwehrhaus Happinger Straße“ sowie Bebauungsplan Nr. 190 „Feuerwehrhaus Happinger Straße“ mit integriertem Grünordnungsplan gebilligt und für die Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange freigegeben.

Ziel der Planung ist die Sicherung eines Standorts zur Errichtung eines neuen Feuerwehrgebäudes in Happing zwischen den beiden Ortsteilen Alt-Happing und Kaltmühl sowie die planungsrechtliche Steuerung der Errichtung einer land- und forstwirtschaftlich genutzten Halle. Der Geltungsbereich liegt nördlich des Dorfkerns von Happing zwischen der Heilig-Blut-Straße und der Happinger Straße.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit wird nach den Regelungen des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSiG) als Veröffentlichung im Internet vom Mittwoch, 29.06.2022 bis einschließlich Donnerstag, 04.08.2022 durchgeführt.

Die genannten Planentwürfe, die Begründungen mit Umweltbericht, die wesentlichen Gutachten sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen sind in diesem Zeitraum hier und hier einsehbar.

Parallel werden Planungsunterlagen vom 29.06.2022 bis einschließlich 04.08.2022 im Foyer des Rathauses, Königstraße 24, Mittelbau öffentlich ausgelegt. Das Foyer ist zugänglich von Montag bis Donnerstag 8 - 17 Uhr sowie Freitag 8 – 13 Uhr. Die Unterlagen können ohne Voranmeldung eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können von jeder Person Stellungnahmen zu dem Planentwurf vorgebracht werden. Für Erörterungsgespräche und die Abgabe von Stellungnahmen zur Niederschrift wird um Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 08031-3651641 gebeten.

Die Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Rosenheim vom 21.06.2022 findet sich hier.

]]>
Pressemitteilungen
news-3587 Tue, 21 Jun 2022 14:09:03 +0200 Schmankerl zum 20-jährigen Jubiläum der Rosenheim Cops https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/schmankerl-zum-20-jaehrigen-jubilaeum-der-rosenheim-cops.html Die Kultserie „Rosenheim Cops“ ist heuer 20 Jahre alt geworden. Zu diesem Jubiläum bietet die Touristinfo Rosenheim besondere Stadtführungen an. Die ganztägige „Fantour“ führt die Gäste von den Drehorten in Rosenheim zu den Kulissen in den Bavaria Filmstudios nach München.

Bei der „Feierabend-Spezial-Führung“ bleibt nach der zweistündigen Stadtführung „Auf den Spuren der Rosenheim-Cops“ in kleiner Gruppe genug Zeit für spannende Anekdoten aus 20 Jahren Serie und natürlich auch für Fragen an die Gästeführer.

Im Juni und Juli geht es auf Schnitzeljagd durch die Innenstadt zu ausgewählten Drehorten. Es gilt, die Buchstaben für das richtige Lösungswort zu finden und mit etwas Glück tolle Preise zu gewinnen!

Außerdem wurden lebensgroße Aufsteller von den Schauspielern an Selfiepoints platziert.

„Mit den Rosenheim-Cops-Stadtführungen können die Fans der Serie unsere schöne Altstadt in einem ganz besonderen Format, und zwar aus dem Blickwinkel der Kameramänner der beliebten ZDF-Serie, kennenlernen.“, so der VKR-Geschäftsführer Peter Lutz. „Es freut uns sehr, dass die Begeisterung für die „Rosenheim-Cops“ ungebrochen ist und Rosenheim seinen Gästen dadurch ein einmaliges Erlebnis bieten kann “.

Die Stadtführungen zu der Serie werden seit 2008 angeboten, bislang folgten rund 90.000 Teilnehmer den Spuren der Rosenheim Cops.

Weitere Informationen und Tickets gibt es bei der Touristinfo Rosenheim im Parkhaus P1, Hammerweg 1, Tel 08031/365 9061 und auf der Homepage www.rosenheim.jetzt.

Standorte der Selfiepoints:

Lokschuppen Rosenheim: Hansen und Stadler

Johann Auer: Michi Mohr

Zum Santa: Frau Stockl

]]>
Pressemitteilungen
news-3586 Wed, 15 Jun 2022 15:53:22 +0200 Fahrradständer werden entrümpelt https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/fahrradstaender-werden-entruempelt.html Die Stadt schafft Platz für aktive Radlerinnen und Radler. Dazu werden ab Ende Juli chronisch überbelegte Fahrradständer von offensichtlich kaputten oder länger nicht benutzten Fahrrädern freigeräumt. Der Fokus liegt dabei auf den Fahrradständern am Südtiroler Platz, an den Bahnhalten im Klepper- und Aicher Park sowie an der Prinzregentenstraße.

Ziel der Aktion ist, die Fahrradständer von nicht benutzten Rädern zu befreien und Platz für die Fahrräder von aktiven Radlerinnen und Radlern zu schaffen. Im Visier der Aktion sind Fahrräder, die offensichtlich sehr lange nicht mehr bewegt wurden oder stark beschädigt sind. Das ist z.B. der Fall bei stark verrosteten Ketten, Rahmen ohne Rädern, stark verbogenen Rahmen oder fehlenden wichtigen Bauteilen.

Diese Fahrräder werden in der Woche vom 20. bis 24. Juni  mit einer Banderole markiert. Anschließend haben die betroffenen Besitzerinnen und Besitzer bis zum 24. Juli einen Monat Zeit, ihre Fahrräder zu entfernen. Fahrräder, die bis dahin nicht entfernt wurden, werden ab Montag, 25. Juli durch den städtischen Baubetriebshof geräumt.

Für Auskünfte zum Verbleib der entfernten Fahrräder steht Martin Pfab vom städtischen Tiefbauamt per E-Mail unter martin.pfab(at)rosenheim.de oder telefonisch unter 08031/3651745 zur Verfügung.

]]>
Pressemitteilungen
news-3585 Mon, 13 Jun 2022 12:10:12 +0200 Ab 19. Juni: Rosenheim (stadt-) radelt wieder https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/ab-19-juni-rosenheim-stadt-radelt-wieder.html Das Stadtradeln geht in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Rosenheim an der Klimabündnis-Kampagne. Der Startschuss fällt am Sonntag, 19. Juni 2022. Bis zum Samstag, den 09.07.2022, können alle, die im Stadtgebiet wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-) Schule besuchen, mit ihrem Fahrrad Kilometer sammeln und diese auf der Stadtradel-Homepage eintragen oder die Stadtradel-App nutzen.

Im vergangenen Jahr radelten 1.215 Teilnehmer aus 45 Teams 283.919 Kilometer. Wäre diese Strecke mit Autos zurückgelegt worden, wären rd. 42 t CO2 ausgestoßen worden.

„Die Latte liegt schon sehr hoch. Aber ich bin überzeugt, dass wir in Rosenheim auch heuer wieder eine neue Bestmarke erreichen können. Das Fahrrad bietet die Möglichkeit, viele notwendige Wege in unserer Stadt zurückzulegen und obendrein ist Radeln gesund. Gesundheit und Klimaschutz gehen also Hand in Hand“, so Oberbürgermeister Andreas März.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.stadtradeln.de/rosenheim.

]]>
Pressemitteilungen
news-3010 Wed, 08 Jun 2022 17:18:00 +0200 Aktuelle 7-Tage-Inzidenz der Stadt Rosenheim (Quelle: Robert-Koch-Institut) vom 14.06.2022: 360,1 https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/aktuelle-7-tage-inzidenz-der-stadt-rosenheim-quelle-robert-koch-institut-vom-14062022-3601.html Die nachfolgenden Links geben Ihnen einen Überblick über aktuelle Kennzahlen:

Bayern

Coronavirus: Übersichtskarte der Fälle in Bayern

Deutschland

Dashboard: Bundesländer | RKI COVID-19 Germany

Zahlenmaterial: RKI Corona Landkreise | RKI Corona Landkreise

Situationsberichte: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Aktuelle Situationsberichte, Wochenberichte und COVID-19-Trends im Überblick

Impfquoten: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Digitales Impfquotenmonitoring zur COVID-19-Impfung

Impfdashboard: COVID-19 Impfdashboard

Intensivbettenbelegung: DIVI Intensivregister

Welt

Dashboard: COVID-19 Map - Johns Hopkins Coronavirus Resource Center

Zahlenmaterial: Coronavirus (COVID-19) Cases - Our World in Data

Österreich

Alle wichtigen Übersichten: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus

Offizielles Zahlenmaterial: Impfdashboard – Corona-Schutzimpfung in Österreich

Südtirol

Aktuelle Daten zum Coronavirus | Zivilschutz | Autonome Provinz Bozen - Südtirol

]]>
Aus dem Rathaus
news-3584 Tue, 07 Jun 2022 16:55:01 +0200 Städtisches Museum temporär geschlossen https://www.rosenheim.de/aktuell-rathaus/staedtisches-museum-temporaer-geschlossen.html Das Städtische Museum bleibt voraussichtlich bis einschließlich den 13.06.2022 krankheitsbedingt geschlossen. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten sind unter www.museum.rosenheim.de einzusehen. Sobald das Museum wieder öffnet, wird der Termin auf der Homepage bekanntgegeben.

]]>
Pressemitteilungen