Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit im Sozialrathaus

Rosenheim. Wegen Leitungsstörungen kommt es im Sozialamt, im Jugendamt sowie im Amt für Schulen, Kinderbetreuung und Sport derzeit immer wieder zu temporären Ausfällen des Telefonnetzes. Die städtische EDV arbeitet mit Hochdruck an der Behebung des Problems.

Bei dringenden Anliegen empfiehlt die Stadt sich entweder per Email an den jeweils Zuständigen zu wenden oder sein Anliegen telefonisch bei der Zentrale (Tel.: 36501) zu hinterlassen.

Die Stadt Rosenheim informiert, sobald die Störung behoben und das Sozialrathaus wieder uneingeschränkt telefonisch erreichbar ist.