Münchener Straße und Ebersberger Straße – so geht es weiter

Rosenheim. Die Baustellen in der Münchener Straße und der Ebersberger Straße konnten in den vergangenen Tagen wieder für den Verkehr freigegeben werden, abgeschlossen sind die Maßnahmen aufgrund der Witterung allerdings noch nicht. Im Frühjahr 2018 müssen noch die Asphaltdeckschicht und die endgültigen Markierungen aufgebracht werden. Außerdem stehen noch Restarbeiten an den Gehwegen an. Die Stadt Rosenheim weist in diesem Zusammenhang auf die Räum- und Streupflicht der Gehwegbereiche durch Grundstückseigentümer gemäß der geltenden Straßenreinigungs- und Sicherungsverordnung (siehe Anhang) hin. Informationen zu Anliegerpflichten im Winter finden Sie hier.