Rama-Dama: Toller Einsatz für ein sauberes Rosenheim

Rosenheim. Heuer sammelten rd. 2000 Rosenheimer Schul- und Kindergartenkinder achtlos weggeworfenen Müll in der Stadt auf. Darunter Pfandflaschen, Einweg-Trinkbecher, Fast-Food-Verpackungen, Plastikmüll, Papiertaschentücher und haufenweise Zigarettenstummel, aber auch etliche Fahrzeugkleinteile, Bürostühle und Autoreifen.

An der vom Umwelt- und Grünflächenamt organisierten Aktion beteiligten sich unter anderem Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule, der Grundschule Erlenau, der Grundschule Happing, der Grundschule Pang, der Grund- und Mittelschule Aising, der Grundschule Westerndorf, der Mittelschule am Luitpoldpark sowie Kinder der KITA Stadtmäuse.

Das Umwelt- und Grünflächenamt bedankte sich für dieses lobenswerte Engagement bei allen Teilnehmern mit einem kleinen finanziellen „Dankeschön“.