Rosenheim ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Rosenheim. Bei der Sportgala der Stadt Rosenheim am 27. Januar 2017 werden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres ausgezeichnet. In insgesamt 29 Sportarten gibt es Rosenheimer Stadt-, Europa- und sogar Weltmeister zu ehren. Darüber hinaus werden Rosenheims Sportlerin und Sportler sowie die Mannschaft des Jahres 2016 gekürt.  

Neben den Ehrungen haben die Veranstalter - der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) und die Stadt Rosenheim – ein attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt durch das Sportmoderator Axel Müller vom Bayerischen Rundfunk führt. Bereits ab 18.15 Uhr wird die Trommelgruppe Via Jante die ersten Besucher mit heißen, südamerikanischen Rhythmen empfangen. Danach besteht Gelegenheit sich mit einer leckeren Brotzeit und Getränken zu versorgen.  

Um 19 Uhr eröffnen dann die SfL-Vorsitzende Kathrin Rohrmüller und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer die Sportgala 2017. Neben den Ehrungen wird der Rock ’n‘ Roll Club Rosenheim den Besuchern mit einer Showeinlage „einheizen“ und ein Tanzpaar vom Sportbund DJK Rosenheim im Standard- u. Lateinamerikanischen Tanz sein Können zeigen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche werden dem Publikum Einlagen in Rhythmischer Sportgymnastik (TSV 1860 Rosenheim), Turnen (MTV Rosenheim) und Tennis (TSV 1860 Rosenheim) darbieten. Zudem laden die Bogenschützen des SV Pang und die Schützengemeinschaft Almenrausch zum Schnuppertraining an ihren Schießständen ein.  

Der Eintritt ist frei.