Schmankerl zum 20-jährigen Jubiläum der Rosenheim Cops

Die Kultserie „Rosenheim Cops“ ist heuer 20 Jahre alt geworden. Zu diesem Jubiläum bietet die Touristinfo Rosenheim besondere Stadtführungen an. Die ganztägige „Fantour“ führt die Gäste von den Drehorten in Rosenheim zu den Kulissen in den Bavaria Filmstudios nach München.

Bei der „Feierabend-Spezial-Führung“ bleibt nach der zweistündigen Stadtführung „Auf den Spuren der Rosenheim-Cops“ in kleiner Gruppe genug Zeit für spannende Anekdoten aus 20 Jahren Serie und natürlich auch für Fragen an die Gästeführer.

Im Juni und Juli geht es auf Schnitzeljagd durch die Innenstadt zu ausgewählten Drehorten. Es gilt, die Buchstaben für das richtige Lösungswort zu finden und mit etwas Glück tolle Preise zu gewinnen!

Außerdem wurden lebensgroße Aufsteller von den Schauspielern an Selfiepoints platziert.

„Mit den Rosenheim-Cops-Stadtführungen können die Fans der Serie unsere schöne Altstadt in einem ganz besonderen Format, und zwar aus dem Blickwinkel der Kameramänner der beliebten ZDF-Serie, kennenlernen.“, so der VKR-Geschäftsführer Peter Lutz. „Es freut uns sehr, dass die Begeisterung für die „Rosenheim-Cops“ ungebrochen ist und Rosenheim seinen Gästen dadurch ein einmaliges Erlebnis bieten kann “.

Die Stadtführungen zu der Serie werden seit 2008 angeboten, bislang folgten rund 90.000 Teilnehmer den Spuren der Rosenheim Cops.

Weitere Informationen und Tickets gibt es bei der Touristinfo Rosenheim im Parkhaus P1, Hammerweg 1, Tel 08031/365 9061 und auf der Homepage www.rosenheim.jetzt.

Standorte der Selfiepoints:

Lokschuppen Rosenheim: Hansen und Stadler

Johann Auer: Michi Mohr

Zum Santa: Frau Stockl