Mauritius kommt nach Rosenheim

Im Rahmen des Host-Town-Projekts zu den Special Olympics World Games Berlin 2023 wird die Stadt Rosenheim die Delegation aus Mauritius empfangen. Die rund 40-köpfige Gruppe aus Sportlerinnen und Sportlern samt Betreuungsstab wird Rosenheim vom 12. bis zum 15. Juni 2023 besuchen, um sich auf die Wettkämpfe vorzubereiten.

Der Austausch mit den Menschen vor Ort, ein kulturelles Programm, Training, Freizeitgestaltung und Erholung sowie einige Feierlichkeiten stehen im Mittelpunkt des Aufenthalts in Rosenheim.

Die Stadt Rosenheim freut sich, die olympische Delegation aus Mauritius empfangen zu dürfen und dadurch das Thema Inklusion nachhaltig voranbringen zu können. Um den Gästen eine unvergessliche Zeit zu bereiten, hat sich eine Organisationsgruppe aus Vertretern verschiedener Institutionen gebildet. Auch die Stadtgesellschaft soll ganz im Sinne des inklusiven Gedankens in die Planungen mit eingebunden werden.