Wirksame FNP Änderungen

Der wirksame Flächennutzungsplan von 1995 und die wirksamen Flächennutzungsplanänderung-Änderungen liegen zusammen mit den Begründungen und zusammenfassenden Erklärungen im Stadtplanungsamt im Rathaus, Königstraße 24, im 3. Stock des Ostflügels zur dauernden Einsichtnahme für alle Interessierten bereit.

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

     

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

     

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 06.04.1999

  • wirksam seit 13.04.2004

  • wirksam seit 13.04.2004

  • wirksam seit 13.04.2004

  • wirksam seit 13.04.2004

  • wirksam seit 13.04.2004

  • wirksam seit 09.12.2003

  • wirksam seit 09.12.2003

  • wirksam seit 09.12.2003

  • wirksam seit 21.09.1999

  • wirksam seit 20.11.2002

  • wirksam seit 27.06.2000

  • Flächennutzungsplanänderung Nr. 06
    „Nachrichtliche Übernahme der Änderung des Planungsgebietes zur Sicherung der Planung für den Bau der Bundesstraße 15/Westumfahrung in der Stadt Kolbermoor und der Stadt Rosenheim im Bereich Aicherpark; neue Verbindung Oberaustraße/Georg-Aicher-Straße; Umwandlung eines „Sondergebietes Post“ in ein Gewerbegebiet“

    wirksam seit 18.02.2003

  • wirksam seit 23.07.2002

     

  • wirksam seit 14.09.2004

  • wirksam seit 09.12.2003

     

  • wirksam seit 07.01.2003

  • wirksam seit 18.12.2002

  • wirksam seit 06.10.2009

  • wirksam seit 14.09.2004

  • wirksam seit 04.09.2007

     

  • wirksam seit 14.09.2004

  • wirksam seit 20.09.2005

  • wirksam seit 04.09.2007

  • wirksam seit 22.08.2006

  • wirksam seit 13.01.2009

  • wirksam seit 25.02.2009

  • wirksam seit 19.05.2009

  • wirksam seit 09.07.2013

  • wirksam seit 19.05.2009

  • wirksam seit 10.02.2009

Wirksame Anpassungen des Flächennutzungsplanes der Stadt Rosenheim

Der wirksame Flächennutzungsplan wird an Bebauungspläne, die im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB aufgestellt wurden und von den Darstellungen des rechtswirksamen Flächennutzungsplanes abweichen, in den betreffenden Bereichen berichtigt. Die Berichtigung stellt einen redaktionellen Vorgang dar, auf den die Vorschriften über die Aufstellung von Bauleitplänen keine Anwendung finden. Sie erfolgt ohne Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung, beinhaltet keinen Umweltbericht und bedarf nicht der Genehmigung. Die Berichtigungen werden im Amtsblatt bekannt gemacht.