Aktuelles

Rama Dama 2022

Auch dieses Jahr findet vom 04.10. bis 30.10.2022 die Rama Dama-Aktion statt. Alle Schulen, Kindergärten und Vereine sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Überall in der Stadt wird Müll achtlos weggeworfen. Dieser verschmutzt nicht nur unsere Umwelt, er generiert auch hohe Kosten für die Müllbeseitigung. Mit der jährlichen Rama Dama - Aktion werden die Kinder schon früh auf das Müllproblem aufmerksam gemacht und können aktiv etwas für ihre Umwelt tun.

Die Stadt Rosenheim stellt Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und holt im Anschluss den gesammelten Müll zur Entsorgung ab. Außerdem erhält jede Einrichtung für ihre Teilnahme eine kleine Aufwandsentschädigung.

Bei Interesse können sich Interessierte bis spätestens 23.09.2022 mit der Anzahl der Teilnehmer*innen beim Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Rosenheim entweder per Telefon 365-1692 oder per Mail an umweltamt(at)rosenheim.de melden.

Die Stadt Rosenheim freut sich über eine rege Teilnahme.

Grüngutabfuhr im Herbst 2022

Von Anfang Oktober bis Mitte November bietet die Stadt Rosenheim wieder den gewohnten Herbst-Service an, Grünabfälle aus privaten Gärten im Stadtgebiet abzuholen.

Dazu ist das Grüngut am Abfuhrtag bis 7 Uhr in haushaltsüblicher Menge (bis zu 1m³), gebündelt und ohne Draht und Plastik gut sichtbar auf Höhe des jeweiligen Grundstücks am Fahrbahnrand bereitzulegen.

Die Zweige sollten nicht länger als zwei Meter und nicht dicker als 10 cm sein. Wurzelstöcke werden nicht mitgenommen. Für kleinere Äste und Laub sind beim Baubetriebshof (Möslstraße 27), an der Infothek des Bürgeramtes (Königstr. 15), in der Kfz-Zulassungsstelle (Westerndorfer Straße 88) oder beim Umwelt- und Grünflächenamt (Königstraße 15) maximal zwei Papiersäcke pro Haushalt erhältlich.

Von der Grüngutaktion ausgeschlossen sind, wegen der Verbreitungsgefahr des Asiatischen Moschusbockkäfers, alle Gehölze der Gattung Prunus. Hierzu gehören z.B. Kirsch-, Pflaumen-, Zwetschgen-, Kriecherl-, Mirabellen-, Aprikosen- und Pfirsichbäume. Schnittgut dieser Gehölze ist ganzjährig kostenfrei am Wertstoffhof an der Innlände 25 in dafür vorgesehenen Containern zu entsorgen.

Im Zusammenhang mit der Grüngutabholung bittet die Stadt Rosenheim alle Eigentümer, ihre Grundstücke auf überhängende Gehölze zu kontrollieren und Hecken, Sträucher und Bäume auf die Grundstücksgrenze zurückzuschneiden. Freizuhalten ist ein Bereich von 2,50 m über Gehwegen sowie 4,50 m über Fahrbahnen. Außerdem ist darauf zu achten, dass Verkehrszeichen und Straßenleuchten nicht durch die Anpflanzungen verdeckt werden.


Alle Termine für die Grüngutabfuhr:

04.10.22          Kastenau und restl. Stadtgebiet

17.10.22          Aising, Hl. Blut, Aisinger Landstr., Aisinger Wies, Oberwöhr

26.10.22          Happing, Kaltmühl, Kaltwies

07.11.22          Pang, Hohenofen, Schwaig, Westerndorf b. Pang, Pösling,
                        Brucklach

16.11.22          Mitterfeld, Westerndorf St. Peter, Egarten, Langenpfunzen und
                        westl. Teil Erlenau

Das Grüngut muss immer an dem genannten Tag bereitstehen. Verspätet bereitgestelltes Grüngut wird nicht nachträglich abgeholt. Die Nutzung durch gewerbliche Betriebe ist nicht gestattet.

Das Umwelt- und Grünflächenamt hat genaue Abholtermine für jede einzelne Straße festgelegt.