Pass und Ausweis

3G-Zugangsregelung und Terminvereinbarung erforderlich

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der derzeitigen hohen Infektionszahlen und Intensivbettenauslastung ein Zugang zu den Verwaltungsgebäuden für Besucherinnen und Besucher nur unter Einhaltung der 3G-Regelung möglich ist. Es ist bei Zugang ein Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) vorzulegen.
Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und beachten Sie die üblichen Abstands-und Hygieneregeln.
Vorsprachen sind aus aktuellem Anlass nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Am besten nutzen Sie unseren Service der Online-Terminvereinbarung. Alternativ können Sie auch telefonisch Termine vereinbaren. Hier erreichen Sie uns am besten außerhalb der Öffnungszeiten am Montag und Mittwoch Nachmittag von 14-17 Uhr.

Besucherinnen und Besucher, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist (ärztliche Bescheinigung erforderlich) werden gebeten, einen Termin außerhalb der üblichen Geschäftszeiten zu vereinbaren, um den notwendigen Abstand zu anderem Publikumsverkehr wahren zu können.