Neubau

Im Baugebiet des Bahngelände Nord ist geplant, ein mehrgeschossiges Fahrradparkhaus mit rund 900 Stellplätzen zu errichten.

Nach aktueller Kostenberechnung betragen die voraussichtlichen Projektkosten 3,0 Millionen Euro. Die kürzlich erhaltene Baugenehmigung bildet die Grundlage für die gestartete Ausführungsplanung.

Der geplante Baubeginn ist Juni 2019, die vorgesehene Fertigstellung Mitte 2020.

Die Maßnahme wird mit voraussichtlich mit rund 1,5 Millionen Euro gefördert.