Arbeitgeberin Stadt Rosenheim

Wir machen Rosenheim - machen Sie mit!

In unserer Stadtverwaltung arbeiten derzeit ca. 1.000 Mitarbeiter/-innen für ca. 64.000 Einwohner. Als kreisfreie Stadt kümmern wir uns um viele verschiedene Belange unserer Bürger/-innen: Wirtschaft, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Jugend, Soziales, Schule, Kultur und Sport, Stadtplanung, Umwelt, Bauwesen und vieles mehr. Deshalb sucht die Stadt Rosenheim innovative, leistungsorientierte und engagierte Mitarbeiter/-innen für einen vielfältigen Aufgabenbereich: ob am Schreibtisch oder im Außendienst, in der Betreuung unserer kleinsten Kunden in den städtischen Kindertagesstätten, als erster Ansprechpartner für Bürger/-innen bei Behördengängen, mitten im Geschehen bei der Integrierten Leitstelle und der Feuerwehr-Einsatzstaffel, in der breiten Palette städtischer Kultureinrichtungen, oder als interner Dienstleister in den Bereichen Personal und Organisation oder Finanzen und Gebäudemanagement - als Arbeitgeberin bietet die Stadt Rosenheim eine Vielzahl interessanter Aufgaben mit Mehrwert.

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Website. Sie erhalten eine automatisierte Bestätigung, sobald Ihre Onlinebewerbung bei uns eingegangen ist. Über den weiteren Verlauf des Verfahrens informieren wir Sie ebenfalls regelmäßig per E-Mail.

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen eine faire Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) inklusive einer attraktiven Zusatzversorgung zur gesetzlichen Rentenversicherung.

Beamt/-innen werden nach dem bayerischen Besoldungsrecht vergütet.

Karriere machen

Wir legen großen Wert darauf, eigene Nachwuchskräfte in verschiedenen Ausbildungsberufen auszubilden. Aufgrund der Größe unserer Stadtverwaltung ergeben sich auch nach der Ausbildung beste berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen. Dies gilt für die fachliche Weiterentwicklung, und ebenso für die Förderung persönlicher wie sozialer Kompetenzen. Neben externen Fortbildungsmöglichkeiten, bspw. bei der Bayerischen Verwaltungsschule, bieten wir ein breites Spektrum an Vor-Ort-Seminaren und Kleingruppencoachings an. Unser hauseigenes Programm zur Führungskräfteentwicklung bereitet Nachwuchskräfte auf ihre künftigen Aufgaben vor.

Familie und Beruf

Familie oder Beruf? Wir denken: Familie und Beruf! Voraussetzung dafür sind flexible Gleitzeitregelungen und Arbeitsformen sowie großzügige Beurlaubungsmöglichkeiten.
Grundsätzlich bietet ein Arbeitszeitfenster von 6:30 Uhr bis 18:30 Uhr die Möglichkeit, die Arbeitszeit individuell zu gestalten. In Teilzeit zu arbeiten ist bei der Stadt Rosenheim selbstverständlich, auch in Führungspositionen. Sofern keine dienstlichen Gründe entgegenstehen, kann ein Teil der Aufgaben von zu Hause aus erledigt werden.
Großzügige Beurlaubungsmöglichkeiten bieten die Chance, auch eine längere Familienphase einzuplanen und dann wieder in den Beruf einzusteigen. Ein krisensicherer, ortsgebundener Arbeitsplatz ist garantiert.

Gesund am Arbeitsplatz

Die Gesundheit unserer Beschäftigten liegt uns am Herzen. Deshalb fördern wir aktiv die Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz und entwickeln derzeit ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten. Unser Personalrat organisiert ein vielfältiges Betriebssportangebot, an dem Mitarbeiter/-innen kostenfrei oder gegen geringe Gebühr teilnehmen können. Im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements versuchen wir, gesundheitlich beeinträchtigte Mitarbeiter/-innen bei der Wiedereingliederung bestmöglich zu unterstützen.