Pressemitteilungen

Frühlingsversteigerung im Fundamt

Im Rosenheimer Fundamt steht am Mittwoch, den 15.05.2024 die erste Versteigerung des Jahres an. Dabei kommen wieder nicht abgeholte Fundsachen und Fundfahrräder unter den Hammer.

Rund 80 Fahrräder werden versteigert, dazu verschiedene Fundsachen wie Knirpse im Fünferpack, ein Gärtnerspaten, ein Hut oder ein Trachtenmesser.

Alle zu versteigernden Fundsachen liegen schon länger als ein halbes Jahr beim Fundamt und wurden weder vom Eigentümer nicht abgeholt, noch vom Finder als Eigentumsrecht beansprucht.

Die Versteigerung beginnt um 17:00 Uhr, bereits ab 16:30 Uhr können die Artikel in Augenschein genommen werden.

Die zweite Fundsachenversteigerung findet dann voraussichtlich im Herbst statt.

Wer etwas Verlorengegangenes sucht, kann das auch im Internet erledigen. Unter https://fundinfo.novafind.eu/home/fundinfo/F07132095/app lassen sich Fundsachen auch online recherchieren.

Finder können Fundsachen am Hauptsitz des Fundamtes in Westerndorf St. Peter in der Möslstraße 27, an der Infostelle im Rathaus in der Königstr. 24, beim Einwohneramt in der Königstr. 15 und beim Sozialrathaus in der Reichenbachstr. 8 abgeben.