Der RosenheimKreis e.V. - Architektur im Gespräch – machte die baulichen Veränderungen der damaligen Zeit für jedermann sichtbar. Dazu sind 20 Info-Stelen in der Innenstadt verteilt, die historische Bilder dem Ist-Zustand gegenüber stellen.
Rosenheim erlebte seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine beispiellose wirtschaftliche Entwicklung. Dieser Aufbruch spiegelt sich in der Baustruktur wieder: die engen Grenzen des mittelalterlichen Markts wurden gesprengt. Zahlreiche Entwicklungen der damaligen Zeit prägen bis heute das Stadtbild.
Auf jeder Tafel wird nicht nur ein historisches Bild dargestellt, sondern auch durch einen kleinen Text das Vorher und Nachher erläutert und Hintergründe aufgezeigt. 

Flyer "Schauplätze zur Zeit der Stadterhebung"