Familie und Beruf

Moderne Familienpolitik zeichnet sich durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen aus. Viele Paare wünschen sich eine partnerschaftliche Aufteilung der Aufgaben zwischen Beruf und Familie. Dazu sind vor allem familienfreundliche Arbeitgeber, geregelte Kinderbetreuung und finanzielle Sicherheit wichtig.

  • Wie können diese Wünsche gut gelingen?
  • Wie teilen sich Paare nach der Geburt ihrer Kinder die Aufgaben in Familie und Beruf?
  • Welche Gründe für diese Entscheidungen sind ausschlaggebend?
  • Welche Faktoren begünstigen eine partnerschaftliche Aufgabenverteilung?

Fragen und Entscheidungen, die gerade für Frauen wichtig sind und ihr Leben langfristig beeinflussen können. Doch immer noch setzen größtenteils Frauen in der Familie ihre unbezahlte Arbeitskraft für Haushalt, Pflege und Erziehung ein. Dies erzeugt spätestens bei der Rente Versorgungslücken. Mit Mut und Engagement lassen sich neue Lebensmodelle finden, die zu den gewünschten Zielvorstellungen passen.

Gleichstellungsarbeit ist heute von einer zukunftsorientierten Personal- und Organisationsentwicklung nicht mehr wegzudenken. Ein Ziel bei der Stadtverwaltung Rosenheim ist die lebensphasenorientierte Personalpolitik mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und guter Kinderbetreuung.