Grüngutabfälle

Kompostierbare Grüngutabfälle selbst abliefern

Folgende Stoffe dürfen Privathaushalte in den Wertstoff-Container für kompostierbare Grünabfälle sowie beim Wertstoffhof, Innlände 25, kostenlos entsorgen:

  • Baum und Strauchschnitt
  • Blumen
  • Grasschnitt
  • Heckenschnitt
  • Zimmerpflanzen
  • Fruchtschalen von z.B. Äpfeln, Bananen
  • Nicht zubereitete Gemüse-Reste z.B. Zwiebelschalen, Kartoffelschalen, Salatblätter, Kohlblätter

Folgende Stoffe dürfen nicht als kompostierbares Grüngut in den Wertstoff-Containern für kompostierbare Grünabfälle sowie beim Wertstoffhof, Innlände 25, entsorgt werden:

  • Asche
  • Essensreste
  • Fisch, Fischreste, Fleisch, Fleischreste
  • Haustierstreu, Katzenstreu
  • Holz- und Kohlenasche
  • Knochen
  • Staubsaugerbeutel, Kehricht
  • Windeln
  • Zigarettenkippen

Gewerbebetriebe können kompostierbare Grünabfälle kostenpflichtig beim Wertstoffhof, Innlände 25, abgeben.

Grüngutsammlung im Frühjahr

Auch dieses Frühjahr findet die Grüngutsammlung der Stadt Rosenheim mit Großcontainern von Montag, den 13. März 2023 bis einschließlich Samstag, den 25. März 2023 statt.

Es werden dazu in diesem Zeitraum an 6 Standorten Großcontainer für Grüngut aufgestellt. Dort können Sie das Grüngut einwerfen.

Die Standorte der Großcontainer sind:

  • Wertstoffinsel Lortzingstraße
  • Wertstoffinsel Pürstlingstraße
  • Wertstoffinsel Hochfellnstraße
  • Wertstoffinsel Turnerweg
  • Wertstoffinsel Max-Hickl-Straße (Schule Aising) und am
  • Sportplatz Pang.

Die Nutzung durch gewerbliche Betriebe ist nicht gestattet.

Bitte beachten Sie: Von der Grüngutsammlung ausgeschlossen sind, wegen der Verbreitungsgefahr des Asiatischen Moschusbockkäfers, alle Gehölze der Gattung Prunus. Hierzu gehören z.B. Kirsch-, Pflaumen-, Zwetschgen-, Kriecherl-, Mirabellen-, Aprikosen- und Pfirsichbäume. Schnittgut dieser Gehölze ist kostenfrei am Wertstoffhof an der Innländer 25 in dafür vorgesehenen Containern zu entsorgen.

Zusätzlich stehen Privathaushalten aus dem Stadtgebiet Rosenheim für die Entsorgung des Grünguts - wie gewohnt das ganze Jahr über - die Grüngutcontainer an einigen Wertstoffinseln und der Wertstoff, Innlände 25 zur Verfügung.